FSV Ilmtal Zottelstedt e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga, 26.ST

Ilmtal Zottelstedt   FC Empor Weimar
Ilmtal Zottelstedt 2 : 4 FC Empor Weimar
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga   ::   26.ST   ::   17.06.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Florian P., Richard R.

Assists

2x Kevin T.

Gelbe Karten

Sebastian N., Tom J.

Zuschauer

80

Torfolge

0:1 (40.min) - FC Empor Weimar
1:1 (48.min) - Richard R. per Kopfball (Kevin T.)
1:2 (60.min) - FC Empor Weimar
2:2 (67.min) - Florian P. (Kevin T.)
2:3 (80.min) - FC Empor Weimar
2:4 (92.min) - FC Empor Weimar

Starker Saison nicht die Krone aufgesetzt

Es sollte eben nicht sein ! Nach einem unserer besten Saisonspiele konnten die Männer um ihren Kapitän ,Tom Jennicke , eben nicht die erhoffte und angestrebte „Vizemeisterschaft“ einfahren und auch die bis dahin schadlos überstandene Heimbilanz wurde im letzten Spiel unterbrochen.  Gegen unglaublich effiziente Weimarer Gäste hielt unsere Mannschaft viel mehr als nur mit und war in vielen Phasen der Partie die bessere Mannschaft. Auch die klareren und die Masse an Tormöglichkeiten sprach eindeutig für unsere Mannschaft.  Jedoch waren die Gäste eben diesen Tick cleverer und abgezockter vor unserem Kasten und verdienten sich im Stile einer Spitzenmannschaft die drei Punkte und damit auch die Vizemeisterschaft. 

Zum Ende der Saison lässt sich sagen das diese Mannschaft großartiges geleistet hat und als Aufsteiger nur den beiden ehemaligen Kreisoberligisten den Vortritt lassen musste . Nebenbei bemerkt ist diese Platzierung die beste einer Zottelstedter Kreisligamannschaft die je erreicht wurde . 

Für die Zukunft wünsche ich dem Verein und natürlich den Jungs die ich so lange begleiten durfte vor allem Gesundheit und bestmögliche Erfolge. Es waren mit die geilsten Jahre meines Lebens !!!  


14.06.2018, Jens Rahnis

Zum Ende noch mal ein Endspiel !

Am kommenden Sonntag , wenn die Saison zu Ende geht, kommt zum Saisonabschluss noch einmal Spannung auf denn es geht ja um die „Vizemeisterschaft „ ! Somit Grund genug noch einmal alles  in die Waagschale zu werfen und die Mannschaft von Empor Weimar  vom zweiten Platz stoßen. Zudem möchten wir uns noch für die empfindliche Niederlage im Hinspiel auf dem Kunstrasen des Weimarer Lindenbergs revanchieren. Und der Umstand und die Möglichkeit über die gesamte Saison zu Hause ungeschlagen zu sein und zu bleiben wird wohl noch ein paar Prozente extra frei setzen. So hoffen natürlich die Freunde und Fans unserer Mannschaft.  Also es ist angerichtet für ein spannendes Saisonfinale am kommenden Sonntag in Zottelstedt !!! Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung seitens unserer Anhänger . Und wer Lust hat kann sich nach dem Spiel beim gemütlichen Beisammensein noch das erste WM Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen México anschauen. Zudem wird für Verpflegung natürlich auch gesorgt sein !!!!

Die Mannschaft trifft sich also am kommenden Sonntag 13 Uhr in Zottelstedt !!! Anstoß der Partie erfolgt um 14 Uhr !!! Das Spiel wird von Ulf Kratzius geleitet , ihm zur stehen Ralf Immisch und Rene Hofmann !!!!!!


Zurück