F-Junioren : Spielbericht Fair Play Liga Staffel 1, 4.ST

Ilmtal Zottelstedt   TSV 1864 Magdala
Ilmtal Zottelstedt 6 : 0 TSV 1864 Magdala
(1 : 0)
F-Junioren   ::   Fair Play Liga Staffel 1   ::   4.ST   ::   11.10.2020 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Karen Grigoryan, 3x Edgar Poladyan

Assists

2x Keke Lenard Berceanu, Quentin Bo Herwig

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (5.min) - Karen Grigoryan (Keke Lenard Berceanu)
2:0 (26.min) - Edgar Poladyan
3:0 (31.min) - Edgar Poladyan
4:0 (33.min) - Edgar Poladyan (Keke Lenard Berceanu)
5:0 (36.min) - Karen Grigoryan
6:0 (38.min) - Karen Grigoryan (Quentin Bo Herwig)

Zweite Halbzeit bringt den nächsten dreier!

Am Sonntag trafen wir auf das ebenfalls ungeschlagene Team aus Magdala. Nachdem wir letzte Woche souverän in die zweite Runde des Pokales eingezogen waren, wollten wir diesmal die nächsten 3 Punkte im Ligabetrieb einsammeln.

Wir begannen schwungvoll und konnten durch Felix die Führung erzielen. Leider, aber zurecht wurde das Tor wegen einem Foulspiel am gegnerischen Torwart zurück genommen. In der fünften Spielminute konnte Karen nach Traumpass von Keke mit einem straffen Schuss das 1:0 für uns erzielen. Danach verflachte das Spiel und wir verloren unsere Linie. Die sehr Robuste Spielart unseres Gegners beeindruckte unsere Jungs immer mehr, so dass wir teilweise Angst davor hatten ordentlich in die Zweikämpfe zu gehen. Wir konnten das 1:0 aber bis zur Halbzeit halten. 

Nach einer etwas härteren aber positiven Halbzeitansprache gingen wir in die zweite Halbzeit!. 

Und endlich nahmen wir den Gegner an. Vor allem Quentin und Felix hielten jetzt körperlich dagegen. Das riss die anderen Kids mit und wir zeigten endlich was wir drauf haben. Wir ließen den Ball jetzt besser durch die eigenen Reihen laufen und konnten damit Edgar immer wieder in Position bringen. Dieser erzielte dann innerhalb von 10 Minuten einen Hattrick. Zweimal nach starkem Solo und einmal profitierte er von einem weiteren Traumpass von Keke. Keke zeigte sich immens verbessert im Vergleich zu den letzten Wochen, weiter so Keke. Unsere Abwehrjungs Niklas und Adrian waren diesmal permanent wach und spielten souverän hinten ihre Zweikämpfe. Dort überzeugte vor allem Niklas mit starken Zweikämpfen. Auch war wieder Verlass auf unseren Frederik, dieser war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Kurz vor Schluss konnte dann unser Karen auf 5:0 sowie 6:0 erhöhen. Beim 6:0 profitierte er von einem guten Pass unseres ( Karate Kid) Quentin. Dann war Schluss. 

Auch unsere Wechsler Jonas und Elias konnten sich gut ins Spiel integrieren. 

Insgesamt gesehen war es eine gute Mannschaftsleistung. Für eine F-Juniorenmannschaft sah es in der zweiten Halbzeit teilweise echt gut aus. Großes Lob an unseres Jungs... 

Somit bleiben wir auch im viertem Pflichtspiel der Saison ungeschlagen und haben Bock auf mehr....

...Dynamische Grüße... 


Quelle: Stefan Tarne

Vorbericht zum Spiel