FSV Ilmtal Zottelstedt e.V.

So jung und schon ein guter Kamerad!

Hans-Jürgen Häfner, 22.02.2020

So jung und schon ein guter Kamerad!

Der 22.Februar 2020 war kein guter Tag für den FSV Ilmtal Zottelstedt.
Wir haben an diesem Tag gemeinsam mit seiner Familie und weiteren Weggefährten von unserem Freund Tom Abschied genommen. 
Mit Respekt, und in Würde vor seinen Entscheidungen, aber mit unsagbaren Schmerzen in unseren Herzen haben wir ihn auf seinem neuen Weg ziehen lassen und Tschüss gesagt.
Es war dabei gut zu erleben, wie viele Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins dabei waren. Jeder Einzelne hat dem Anderen dabei irgendwie Kraft gegeben diese schweren Stunden zu meistern, habt dafür Dank. Ich möchte mich aber auch bei allen bedanken, die durch ihre Spende ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten. Wir werden dieses Geld auf Wunsch der Familie, auf ein von Ihr benanntes Konto, einzahlen. Auch hier bin ich von unserem Zusammenhalt überwältigt.
Denen, die in unserem Verein halfen unsere Trauer und Anteilnahme zum Ausdruck zu bringen, den Sportfreunden gilt mein besonderer Dank, war dies ja vor allem von emotionalen Zeiten mit viel Engagement geprägt.
Die Familie bedankt sich aufs Herzlichste, dass wir Sie auf diesem Weg nicht allein gelassen haben, dass wir halfen, dass auch sie an diesem Tag in Ruhe und ungestört von unserem Tom Abschied nehmen konnte. 

Nur die Zeit verhilft den Schmerz zu heilen- die Freundschaft kann die Trauer teilen.
Worte können die Tränen nicht lindern- Freundschaft kann Stille und Leere verhindern.

ACHTEN WIR AUF UNS!
Euer Hans- Jürgen Häfner