FSV Ilmtal Zottelstedt e.V.

Nachwuchsmannschaften feiern Saisoneröffnung

Thomas Schmidt, 11.09.2020

Nachwuchsmannschaften feiern Saisoneröffnung

Zur Saisoneröffnung am 08.09.2020 trafen sich alle Juniorenmannschaften ab 17 Uhr in der Ilmtalarena. Neben den aktiven Spielerinnen und Spielern fanden sich auch viele Eltern/Angehörige ein, welche gemeinsam mit ihren Kindern in die Saison 20/21 starten wollten. 


Die Eröffnungsfeier wurde durch unseren sportlichen Leiter, Thomas Schmidt, eröffnet. Neben dem Einlaufen aller Mannschaften unter Applaus der Eltern und dem Vorstellen der Mannschaften, wurden die neuen Mannschaftsfotos gemacht. 

Um unseren kleinen und großen Fußballerinnen und Fußballern einen sportlichen Nachmittag zu bieten, haben wir uns in diesem Jahr etwas besonderes überlegt. All unsere Spielerinnen und Spieler bekam die Möglichkeit verschiedene Stationen des Deutschen Sportabzeichens zu absolvieren. Die Kidds zeigten ihr Können im Ausdauerlauf, Sprint, Weitwurf, Schleuderball werfen und Standweitsprung. Alle Mannschaften absolvierten die Stationen mit guten bis sehr gute Leistungen und konnten das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erlangen. Als Integrationsstützpunktverein wurden wir an diesem Tag tatkräftig durch das Programm "Integration durch Sport" des Landessportbundes Thüringen unterstützt und der Apoldaer Leichtathletikverein stellte uns die nötigen Materialien für die verschiedenen Stationen zur Verfügung. Es ist ein schönes Gefühl, solch zuverlässige Partner und Unterstützer zu haben. 


Das gemütliche Zusammensein aller Mannschaften, Trainer, Organisatoren und Eltern/Angehöriger, natürlich unter Einhaltung bestehender Hygieneregeln, am Abend rundete diese gelungene Eröffnungsfeier ab. 
 
Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start in die Saison 20/21 und maximale sportliche Erfolge.