FSV Ilmtal Zottelstedt e.V.

Shrimps mit Reis und Ilmtal Cup beenden erfolgreiche Saison

Thomas Schmidt, 02.07.2019

Shrimps mit Reis und Ilmtal Cup beenden erfolgreiche Saison

Zum Abschluss einer jeden Saison ist es mittlerweile zur Tradition geworden, dass unsere Turniere einen würdigen Saisonabschluss bilden. So war es am vergangenen Wochenende unserem Freizeitteam Shrimps mit Reis sowie unseren beiden E-Junioren Teams vergönnt mit ihren Teams den Deckel auf eine erfolgreiche zu setzen. 

Der Samstag gehörte zum vierten Mal den Freizeitmannschaften. Sechs Teams waren der Einladung von Shrimps mit Reis gefolgt und duellierten sich im Modus Jeder gegen Jeden um den Wanderpokal, welchen die Jungs von Wacker Durchsaufen wieder mit ins Ilmtal gebracht hatten. Je länger das Turnier dauerte, umso mehr zeichnete sich ein Dreikampf zwischen dem FC Eberstedt. dem 1. FFC Zottelstedt und Shrimps mit Reis ab. Wie spannend es war, zeigt sich beim Blick auf die Entscheidung. Bis in das letzte und entscheidende Spiel mussten die Teams warten bis der Turniersieger fest stand. Dort setzte sich der FC Eberstedt verdient durch und ist in den kommenden zwölf Monaten stolzer Besitzer unseres Wanderpokals. 

Über den fairen und freundschaftlichen Verlauf, sowie spannende Spiele und tolle Toren waren die Gastgeber hocherfreut. Im Anschluss an das Turnier ließen vielen den Abend bis in die frühen Morgenstunden auf der Zottelstedter Kirmes ausklingen. 

Der Sonntag gehörte dann wieder dem Nachwuchs. Obwohl aufgrund der tropischen das D-Junioren Turnier am Nachmittag abgesagt wurde, was im Rückblick auch vollkommen richtig war, ging das Turnier der E-Junioren planmäßig über die Bühne. Zehn Mannschaften waren in der Ilmtal Arena angereist um sich bei strahlenden Sonnenschein und noch erträglichen Temperaturen um die begehrten Pokale duellierten. Während der 25 Spiele erfreuten sich auch die aufgestellten Planschbecken bei den Spielerinnen und Spielern großer Beliebtheit und sorgten somit immer wieder für eine ordentliche Erfrischung. 

Sportlich gewannwn der FC Einheit Bad Berka und der FC Empor Weimar ihre jeweiligen Staffeln und standen sich somit im Finale gegenüber. Dort hatte der FC Einheit Bad Berka knapp mit 2:1 die Nase vorn und sicherte sich somit zum wiederholten Male den Turniersieg. Platz drei ging an den SC 1903 Weimar, welche sich im Neun-Meter-Schießen gegen den VfB Oberweimar durchsetzten. 

Auch wenn man auf das Turnier der D-Junioren verzichten musste, blickten die Organisatoren auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Ein Dank geht an all die fleißigen Eltern & Helfer, insbesondere der Küchencrew, welche dieses Wochenende haben zu einem großen Erfolg werden lassen. Im Jahr des 70. Vereinsjubiläums freuen wir uns auf weitere Höhepunkte und blicken bereits jetzt gespannt auf die kommende Saison.